Was ist Neu- und Frühgeborenenmedizin?

Neu- und Frühgeborenenmedizin (Neonatologie) dient der bestmöglichen Versorgung von Kindern vor, unter, und nach der Geburt durch optimale Zusammenarbeit von besonders qualifizierten Geburtshelfern und Kinderärzten und ihren Mitarbeitern. Im Perinatalzentrum ist das ein organisatorischer und räumlicher Verbund aus Geburtsklinik und Kinderklinik mit Neonatologie und verfügt über besondere pflegerische, ärztliche sowie gerätetechnische Ausstattung. Auf der neonatologischen Station werden Neugeborene betreut, sobald ernste Gefährdungen für das Kind zu erwarten sind.

  • Was ist das Perinatalzentrum?

    Das Perinatalzentrum ist ein organisatorischer
    und räumlicher Verbund aus Geburtsklinik und
    Kinderklinik mit Neonatologie (Neu­ und Früh­
    geborenenmedizin). Es dient der bestmöglichen
    Versorgung von Müttern und ihren Kindern vor,
    unter und nach der Geburt. Perinatalzentren gibt
    es in verschiedenen Versorgungsstufen (sog.
    „Level“). Unsere Klinik ist in unserer Region in
    den Kreisen Wesel und Kleve die  einzige Klinik,
    die als Perinatalzentrum der höchsten Versor­
    gungssufe (Level 1) ausgewiesen ist. Deshalb
    können Sie Ihr Kind auch bei extremer Früh­
    geburtlichkeit bei uns sicher zur Welt bringen.